Schnitzelbank-Comité

Corona-Virus: Das Schnitzelbank-Comité respektiert das Fasnachtsverbot.

Das Schnitzelbank-Comité nimmt zur Kenntnis, dass aufgrund der Corona-Krise sämtliche Fasnachtsveranstaltungen abgesagt wurden. Der Entscheid der Behörden wird vom Schnitzelbank-Comité respektiert. Die geplanten Schnitzelbank-Abende im Theater Basel können demzufolge nicht durchgeführt werden. Die Bänke werden vom Comité gebeten, sich an das Verbot zu halten und in keinen öffentlichen Lokalen und Beizen aufzutreten.

Erleben Sie dieses Jahr trotzdem die Comité-Schnitzelbänke - auf dieser Plattform.

Wegen der Corona-Krise kann das Schnitzelbank-Comité dieses Jahr keine Fasnachtsveranstaltungen durchführen. Für alle Bänklerinnen und Bänkler aber auch für alle Schnitzelbank-Begeisterte sind das sehr schmerzhafte Umstände. Ganz geschlagen geben wir uns jedoch nicht. Auf dieser Plattform möchten wir allen die Gelegenheit geben zumindest virtuell einen Schnitzelbank-Abend zu erleben.

Videostream
Die Comité-Schnitzelbänke werden wir trotz Corona aufzeichnen. Die Film-Aufnahmen werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit getätigt. Sie können sich aber zuhause vor den Bildschirmen ins Publikum setzen. Ab Montag 2. März um ca. 19:00 Uhr werden wir einen Video-Stream mit den Comité-Bänken allen zur Verfügung stellen. Zu diesem ungewöhnlichen aber bestimmt einmaligen Schnitzelbank-Abend möchten wir Sie vom Schnitzelbank-Comité herzlich einladen.

Schnitzelbankbiechli
Das beliebte und traditionelle Schnitzelbankbiechli mit allen Comité-Versen und Helgen von Domo Löw werden wir dieses Jahr übrigens ebenfalls trotz Corona produzieren. Sie können es auf dieser Plattform unter ‘Aktuelles’ bestellen.

Ticketrückgabe
Wer bereits ein Ticket gekauft hat für eine Veranstaltung des Schnitzelbank-Comités im Theater Basel oder im Schauspielhaus kann dieses zurückgeben. Unter Vorweisen des Tickets wird an der Theaterkasse der Kaufpreis zurückerstattet.

-----